Umstellung auf das neue eduroam-Profil

Seit dem 01. Juli 2019 ist das neue eduroam Profil aktiv. Alle Angehörigen der Universität Heidelberg, welche eduroam verwenden und noch kein Update durchgeführt haben, können das Internet nicht mehr nutzen. Hier finden Sie Anleitungen, die Ihnen erklären, wie Sie eduroam für verschiedene Betriebssysteme neu konfigurieren können.

Wie lösche ich das alte eduroam-Profil?

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Windows-Taste + R-Taste gemeinsam drücken, dann "cmd" in das Eingabefeld eingeben & Enter bzw. OK drücken) und führen Sie folgenden Befehl aus: netsh wlan delete profile name="eduroam"

Öffnen Sie den NetworkManager oder klicken Sie auf das WLAN-Symbol und wählen dort Verbindungen bearbeiten/eduroam/löschen aus.

Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie Profile/eduroam aus und klicken Sie auf das Minus unten links

Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Allgemein/ Profile/ eduroam/ Profil entfernen

Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf WLAN/ eduroam (lange drücken)/ Netzwerk entfernen

** Wie richte ich das neue eduroam-Profil ein?

Der eduroam-Konfigurationsassistent (CAT) ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und kann hier heruntergeladen werden: https://cat.eduroam.org

Wer keine Datenverbindung hat kann das WLAN UNI-WEBACCESS für das Herunterladen der Profildatei nutzen, oder das WLAN UNI-HEIDELBERG mit VPN.

** WICHTIG

Bitte beachten Sie, dass ihr Benutzername nur auf @uni-heidelberg.de enden darf. Ihr Benutzername kann also entweder Uni-ID@uni-heidelberg.de, wie z.B. xy123@uni-heidelberg.de, lauten, oder Projektaccount@uni-heidelberg.de, wie z.B. ab3@uni-heidelberg.de.

** Bitte beachten Sie außerdem, dass der CAT nicht alle Systeme unterstützt, wie zum Beispiel Windows RT oder Windows Phone. Für diese Systeme muss eduroam nach dem Zertifikatswechsel neu installiert werden. Kontaktieren Sie dazu bitte den IT-Service unter Angabe ihrer Uni-ID.

Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und folgen Sie dem Assistenten

Führen Sie die heruntergeladene Datei in einem Terminal mit dem folgenden Befehl aus: python Downloads/eduroam-linux-Universitat_Heidelberg-Standard_ab_2019.py

Sollten Sie die Fehlermeldung "NetworkManager configuration failed" erhalten fehlt in ihrem System das Python-Modul dbus. Dies können Sie z.B. wie folgt installieren:

- Ubuntu: sudo apt-get install python-dbus

Bitte nutzen Sie Safari für das Aufrufen von https://cat.eduroam.org

Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und folgen Sie dem Assistenten

Bitte nutzen Sie Safari für das Aufrufen von https://cat.eduroam.org

Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und folgen Sie dem Assistenten.

Bei den neusten iOS Versionen (ab 12.02.) wird das Profil nur "vorgeladen". Wählen Sie deshalb Einstellungen/ Allgemein/ Profile/ eduroam aus, klicken Sie oben rechts auf Installieren und folgen Sie den Anweisungen.

Diese Anleitung gilt für Android ab Version 4.3. Ältere Android Versionen können nicht mit dem CAT konfiguriert werden und müssen ab dem 01. Juli 2019 manuell eduroam einmal neu einrichten, für Hilfestellung und die benötigten Parameter wenden Sie sich bitte an den IT-Service.

Laden Sie die eduroam CAT App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie die App: https://play.google.com/store/apps/details?id=uk.ac.swansea.eduroamcat

Laden Sie dann das Profil für Android von https://cat.eduroam.org herunter.  Die App öffnet sich automatisch nach dem Download. Tragen Sie Ihre Benutzerdaten in den angezeigten Tab ein und klicken Sie auf Installieren. Falls sich die App nicht automatisch öffnen sollte, müssen Sie das Profil manuell in der App auswählen. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das zugehörige Passwort im nächsten Tab ein und klicken Sie auf Installieren.

Für Windows Phone gibt es leider keine CAT-Konfigurationsmöglichkeit. Ein Windows Phone lässt sich leider auch nicht gemäß unseren Sicherheitsempfehlungen konfigurieren. Daher muss für diese Geräte eine Ausnahme eingerichtet werden. Kontaktieren Sie dazu bitte unseren IT-Service unter Angabe ihrer Uni-ID.