Installation und Konfiguration von TSM

Nach dem Download der für Ihr Betriebssystem passenden Klientensoftware starten Sie bitte die Installation des TSM-Klienten über die für Ihr Betriebssystem geeignete Installationsmethode.

Nach Anmeldung über die TSM-Anmeldeseite erhalten Sie eine E-Mail mit den Konfigurationsparametern. Insbesondere werden Ihnen die Zugangsdaten zu einem der Backup-Server zugeschickt. Dies sind neben der Angabe des Namens des zu sichernden Geräts die wichtigsten Konfigurationsparameter:

  • Nodename   Name_des_zu-sichernden_Gerätes
  • TCPServerAddress   Name_des_Backup-Servers
  • TCPPort   Port-Nummer des Backup-Servers

Wenn Sie automatisch sichern wollen, haben Sie dies entweder gleich bei der Anmeldung mitgeteilt, Sie können dies aber jederzeit nachholen oder das bisherige Sicherungsintervall verändern. Für automatisches Sichern gibt es zwei Methoden:

  • Der Backup-Server nimmt Kontakt zu Ihrem zu sichernden Gerät auf:
  • Ihr zu sicherndes Gerät kontaktiert den Backup-Server:

Ein Vorschlag für die automatische Sicherungs-Methode geht Ihnen mit der Anmelde-E-Mail zu.

Beim automatischen Sichern müssen Sie außerdem das Zugangspasswort auf Ihrem zu sichernden Gerät verschlüsselt ablegen. Dies erreichen Sie durch die folgende Angabe:

  • PasswordAccessGenerate