heiBOX für Studierende: 10 GB Cloudspeicher für lau!

Bild: Wolkensymbole im Netzwerk

Das Rechenzentrum der Universität Heidelberg stellt dir 10 GB für den Cloudspeicher-Dienst heiBOX zur Verfügung. Mit heiBOX kannst du von überall auf deine Dateien zugreifen und sie auf deinem Smartphone oder Laptop synchron halten. Außerdem kannst du Dateien mit Kommilitonen oder Dozenten teilen und gemeinsam bearbeiten.

Darüber hinaus brauchst du dir keine Sorgen um die sichere Übertragung deiner Daten zu machen, denn du kannst deine Daten sogar mit einem Passwort verschlüsseln. Bitte beachte jedoch, dass du der alleinige Besitzer dieses Passworts bist. Hast du das Passwort verloren, ist niemand in der Lage die Daten nochmals zu lesen. Bitte bewahre das Passwort daher sicher auf.

Und falls du deine Dateien aus Versehen gelöscht hast, keine Panik! Sie können bis zu 30 Tage nach der Löschung wiederhergestellt werden.

Und noch etwas: Deine Daten werden auf Heidelberger Servern gespeichert. Das bedeutet, dass du immer weißt wo sich deine Daten befinden.

Du willst die heiBOX testen? Dann melde dich jetzt mit deiner Uni-ID über das heiBOX-Webportal an.

#getheiBOXed