Lehre und Zusammenarbeit digital: Für Mitarbeiter/innen, Doktorand/innen und Studierende

Auch in Zeiten eingeschränkter Veranstaltungsmöglichkeiten bietet das URZ allen Mitarbeiter/innen, Doktorand/innen und Studierenden verschiedene Dienste, um die Lehre und Zusammenarbeit digital zu unterstützen.

Die folgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick, welche IT-Tools und –Hilfsmittel aktuell über das URZ bereitgestellt werden, um etwa mit Kolleg/innen im Homeoffice oder mit Studierenden digital zusammenzuarbeiten.

Digitale Lehre: Aktuelle Informationen und neue Werkzeuge

Für die digitale Lehre empfehlen wir die Nutzung der auf unseren Servern betriebenen, datenschutzkonform gestalteten Dienste. Dazu zählen neben der Moodle-Plattform auch die Konferenz- und Videomanagementdienste heiCONF und heiCAST sowie der Instant Messaging-Dienst heiCHAT.

Hybride Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Aufgrund der derzeit geltenden Hygiene-Bestimmungen können Vorlesungen nicht wie üblich vollständig in Präsenz durchgeführt werden. Bereits im Sommersemester wurde daher vorrangig mit digitalen Veranstaltungsformaten gearbeitet.

Um insbesondere Erstsemester-Studierenden dennoch eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen zu ermöglichen, hat die Taskforce Hybrid-Lehre Empfehlungen für hybride Veranstaltungen entwickelt: eine Veranstaltung findet mit eingeschränkter Teilnehmerzahl vor Ort statt und wird gleichzeitig per Videokonferenz für einen größeren Personenkreis geöffnet.

Das Konzept mit den Empfehlungen der Taskforce steht für Mitarbeiter/innen zur Verfügung und kann (nach Login mit Uni-ID) hier heruntergeladen werden. Es bietet einen Überblick zur Planung, zur Beschaffung der Infrastruktur und zur Durchführung hybrider Veranstaltungen.

Bild: Kommunikation

🏠 Universitätseigener Dienst, am URZ gehostet      🎓 Für die Lehre besonders empfohlen

Dienst Beschreibung Verwendbar für

heiBOX

🏠🎓

Der universitäre Cloud-Speicherdienst ermöglicht das Teilen und gemeinsame Bearbeiten von Dateien und Ordnern. Seit kurzem können auch Studierende das Angebot nutzen. Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen,
Studierende

heiCHAT - Instant Messaging

🏠🎓

Der neue universitäre Sofortnachrichtendienst kann für Chat und (Video-)Telefonie verwendet werden. Sicher, einfach, verschlüsselt und datenschutzkonform.

Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen,
Lehrbeauftragte,
Studierende

heiCONF

🏠🎓

heiCONF ist ein auf BigBlueButton basierendes Web-Konferenzsystem, mit dem Audio- und Videokonferenzen durchgeführt werden können. Das Besondere an diesem Dienst: Er ist an der Universität Heidelberg gehostet und betrieben, somit bleiben alle Daten auf universitären Servern. heiCONF ist für interaktive Konferenzen mit bis zu 50 Teilnehmer/innen ausgelegt.

Mitarbeiter/innen, Doktorand/innen,
Lehrbeauftragte

heiCONF-Audimax - neu!

🏠🎓

heiCONF-Audimax ist eine Variante des Web-Konferenzsystems heiCONF, die speziell für Vorlesungen und andere frontale Vortrags- und Unterrichtsformate optimiert wurde. In heiCONF-Audimax ist die Kamerafunktionalität nur für den Vortragenden freigeschaltet. Über dieses System sind Konferenzen mit bis zu 200 Teilnehmer/innen durchführbar. Die maximale Teilnehmerzahl wird kurzfristig noch erhöht. Mitarbeiter/innen, Doktorand/innen,
Lehrbeauftragte

Moodle - Plattform

🏠🎓

Moodle bietet die Möglichkeit, virtuelle Kursräume zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen einzurichten. Selbsttests, Forumsdiskussionen, Wikis oder Glossare können genutzt werden. Die Anbindung an das leistungsstarke Video-Managementsystem heiCAST ermöglicht außerdem Videostreaming über Moodle. Videos für die Lehre lassen sich beispielsweise mit der Software Camtasia erstellen, die über das URZ stark vergünstigt bestellt werden kann.

Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen, Lehrbeauftragte,
Studierende

heiCAST

🏠🎓

heiCAST ist ein Dienst zum umfassenden Management digitaler Videoinhalte und für Videostreaming an der Universität Heidelberg. Er wird insbesondere zur Bereitstellung audiovisueller Lerninhalte in Moodle eingesetzt. Videos für die Lehre lassen sich beispielsweise mit der Software Camtasia erstellen, die über das URZ stark vergünstigt bestellt werden kann.

Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen,
Studierende

Cisco Webex

 

Über Webex können Mitarbeiter/innen Videokonferenzen, Online-Meetings sowie Online-Schulungen durchführen. Mitarbeiter/innen

Microsoft Teams

 

Microsoft Teams ist eine Plattform, die Chat, Video- und Audiotelefonie, Dateifreigabe, Notizbücher und Whiteboard vereint. Mitarbeiter/innen

DFNconf

 

Über den DFNconf-Dienst des DFN-Vereins können Mitarbeiter/innen Videokonferenzen durchführen und Veranstaltungen streamen. Hinweis: Der Dienst ist aufgrund der aktuellen Situation stark beansprucht, es kann zu Qualitätseinbußen kommen. Mitarbeiter/innen

SharePoint

🏠

SharePoint ist eine leistungsfähige Kollaborationsplattform, die die interne Zusammenarbeit für viele Arbeitsbereiche vereinfachen, standardisieren und beschleunigen kann. Mitarbeiter/innen

VPN

🏠

Via VPN erhalten Sie Zugriff auf Dienste, die nur im Universitätsnetzwerk verfügbar sind und sichern die Kommunikation mit Ihrem Remote-Arbeitsplatz ab. Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen,
Studierende

DFNTerminplaner

 

Mit dem DFNTerminplaner können einfach und sicher Termine (etwa für digitale Veranstaltungen, Sprechstunden, etc.) geplant und abgestimmt werden. Doktorand/innen,
Mitarbeiter/innen, Lehrbeauftragte,
Studierende

 

Wenn Sie Unterstützung bei der Verwendung dieser Dienste benötigen, wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an den IT-Service.

 

 

Bild (bearbeitet): KenoKickit/Shutterstock