Karriere und Ausbildung

 

Arbeiten am Universitätsrechenzentrum

Das Universitätsrechenzentrum bietet regelmäßig vielfältige Stellenangebote. Sowohl Festangestellte als auch studentische Hilfskräfte finden hier Ausschreibungen in den verschiedenen Servicebereichen des zentralen IT-Dienstleisters der Universität Heidelberg. Darüber hinaus werden alljährlich neue Ausbildungsstellen für die Fachbereiche Systemintegration oder Anwendungsentwicklung angeboten.

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen:

Das Universitätsrechenzentrum (URZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die Mitarbeiter/innen des URZ versorgen die älteste Universität Deutschlands mit moderner IT-Ausstattung. Wir betreiben Daten- und Telefonnetze, zentrale Server und unterstützen unsere Kunden - die Beschäftigten und Studierenden der Universität Heidelberg - mit Diensten rund um die IT. Im Servicebereich Cloud Solutions & Data Analytics (CSDA) des Universitätsrechenzentrums ist die Stelle eines/einer

Software-Entwickler∗in (m/w/d)

ab sofort ganztags zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf vier Jahre befristet.

Moderne Dienste erfordern moderne Infrastrukturen, die sich bei Bedarf jederzeit einfach und flexibel anpassen lassen. Mit heiCLOUD stellen wir den Instituten der Universität Heidelberg und allen Mitgliedern des DFN-Vereins virtuelle Infrastrukturen für die freie Verwirklichung eigener Projekte zur Verfügung. Um die Verwaltung von Kosten, Rechnungen & Co genau so bequem zu gestalten, suchen wir Unterstützung für die Weiterentwicklung unserer Webportale.

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Erweiterung bestehender Webanwendungen (Front- und Backend) auf Basis von Python / Django / HTML / Materialize / Angular
  • Entwicklung von Lösungskonzepten für die IT-Unterstützung der wissenschaftlichen Communitys auf dem Campus
  • Kontinuierliche Verbesserung von Teilaspekten verschiedener Clouddienste in den Bereichen heiCLOUD und heiBOX
  • Weiterentwicklung von Automatisierungsmethoden für die Verwaltung und Überwachung hochverfügbarer, verteilter Systeme

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Informatik, Physik, Mathematik oder vergleichbare fachliche Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in Python
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Selbstmotivation und selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Gute Sprachkenntnisse (Wort & Schrift) in Deutsch und Englisch
  • Kenntnisse im Umgang mit Versionsverwaltungssystemen (z.B. Git)
  • Grundkenntnisse im Bereich Linux und sicherer Umgang mit virtuellen Maschinen und/oder Containern
  • Erfahrungen in Design und Entwicklung von modernen Webapplikationen sind von Vorteil.
  • Kenntnisse in der Verwendung von Automatisierungstools (z.B. Ansible, Puppet) sind von Vorteil.
  • Erfindungsgabe, Begeisterung für IT und Freude an neuen Technologien

Wir bieten

  • Spannende und innovative IT-Projekte in einem dynamischen, wissenschaftlichen Umfeld
  • Kreative Entfaltungsmöglichkeiten und Freiraum für die Entwicklung eigener Lösungen
  • Ein junges, hochmotiviertes und IT-fasziniertes Team
  • Hands-on Experience mit Cloud-Computing und Cloud-Speicher-Systemen
  • Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell
  • Job-Ticket / JobTicket BW
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung des Sportangebots der Universität

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte inkl. entsprechender Zeugnisse – nach Möglichkeit per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument – unter Angabe des Stichworts „Software-Entwickler/in“ bis zum 27.08.2020 an das Universitätsrechenzentrum Heidelberg, Servicebereichsleiter Cloud Solutions & Data Analytics (CSDA) , Dr. Maximilian Hoecker, Im Neuenheimer Feld 293, 69120 Heidelberg, E-Mail: bewerbung@urz.uni-heidelberg.de

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die Informationen bei Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 DS-GVO
können unserer Homepage unter Datenschutz entnommen werden.

Das Universitätsrechenzentrum (URZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die Mitarbeiter/innen des URZ versorgen die älteste Universität Deutschlands mit moderner IT-Ausstattung. Wir betreiben Daten- und Telefonnetze, zentrale Server und unterstützen unsere Kunden - die Beschäftigten und Studierenden der Universität Heidelberg - mit Diensten rund um die IT.

Für die Geschäftsstelle des Universitätsrechenzentrums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (m/w/d, geprüft)

im Bereich technische Kommunikation. Die Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden.

Ihre Aufgaben

Mitwirkung bei der Dokumentenerstellung:

  • eines Sicherheitskonzepts für das Universitätsrechenzentrum
  • eines Handbuchs über URZ-interne Sicherheitsmaßnahmen und –regelungen

Ihr Profil

  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Freude am Schreiben mit dem Fokus auf Anwendersicht und die einfache Darstellung von zusammenhängenden Sachverhalten im Kontext
  • Interesse an IT-Themen und den vielfältigen Aufgaben eines universitären Rechenzentrums

Ihre Bewerbung senden Sie bitte – nach Möglichkeit per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument – bis zum 31.08.2020 an das Universitätsrechenzentrum Heidelberg, Geschäftsstelle, Frau Jocelyn van Deusen, Im Neuenheimer Feld 293, 69120 Heidelberg, E-Mail: jocelyn.deusen@urz.uni-heidelberg.de

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die Informationen bei Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 DS-GVO
können unserer Homepage unter Datenschutz entnommen werden.

Alle Stellenangebote der Universität erreichen Sie über den Stellenmarkt der Universität Heidelberg.

Ausbildung am Universitätsrechenzentrum

Das Universitätsrechenzentrum ist eine von drei Ausbildungsstellen für FachinformatikerInnen an der Universität Heidelberg. Im Wechsel werden Ausbildungsplätze für die beiden Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung angeboten.

Die Ausbildung zum/zur FachinformatikerIn dauert drei Jahre und beginnt am 1. September. Das erste Lehrjahr ist in beiden Fachrichtungen identisch gestaltet. Ab dem zweiten Lehrjahr werden die Auszubildenden vermehrt in den fachspezifischen Bereichen eingesetzt.

Mehr Informationen