Web-Content-Management-Systeme

Seit 2006 betreibt das Rechenzentrum in Abstimmung mit der Rektoratsabteilung Kommunikation und Marketing ein Web-Content-Management-System der Firma Imperia. Das Corporate Design der Universität, der Jüdischen Hochschule und weiterer universitätsnaher Einrichtungen wird über einfach zu bedienende Web-Oberflächen realisiert. Über 1000 Redakteur/innen und Bereichsadministrator/innen aus vielen Instituten und Einrichtungen pflegen mit diesem Dienst Internetauftritte in über 10 verschiedenen Sprachen.

Momentan befindet sich das URZ in einer Übergangsphase zum Web-Content-Management-System Drupal der Firma Drupal e.V. Die Hauptseite der Universität Heidelberg wurde im Juni 2019 bereits erfolgreich in das neue System überführt. Den dezentralen Einrichtungen der Universität wird in Kürze ebenfalls die Möglichkeit geboten, auf Drupal umzustellen. 

Jede Arbeitsgruppe kann sich in Abstimmung mit dem zuständigen IT-Beauftragten dem System anschließen, wenn das Institut oder die Einrichtung schon aufgenommen ist. Damit der Internetauftritt möglichst homogen wird, vermeiden wir die Zerteilung in zu kleine Einheiten. Eine Einweisung in die redaktionelle Arbeit wird in Form von Kursen angeboten. Die Teilnahme daran wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Neue Redakteur/innen und Administrator/innen können von den zuständigen Webadmins oder den IT-Beauftragten bestellt werden.

Neues

Derzeit keine Neuigkeiten.

Ankündigungen

Derzeit keine Ankündigungen.

Anleitungen

Noch keine Anleitungen vorhanden.