Mobilfunk

Seit dem 01.10.2018 gibt es einen neuen Rahmenvertrag. Alle bestehenden Verträge wurden zu diesem Termin in den neuen Rahmenvertrag migriert. Hierdurch hat sich die Vertragslaufzeit verändert. Diese finden Sie auf Ihrer monatlichen Rechnung.

Mobilfunkverträge (Diensthandyverträge) der Universität Heidelberg werden zentral vom Universitätsrechenzentrum abgeschlossen. Dies gewährleistet, durch die Teilnahme an Rahmenverträgen, einen wirtschaftlichen Umgang mit den finanziellen Ressourcen.

Wir schließen Mobilfunkverträge für Sprache, Daten und SMS ab, bearbeiten Neuverträge und erinnern Sie an eine bevorstehende Vertragsverlängerung. Die Bestellung für einen Mobilfunkvertrag ist schriftlich (formlos) zu stellen und muss, vom Budgetverantwortlichen unterschrieben, an uns gesendet werden. Bitte geben Sie auf dem Antrag immer die monatlichen Preise an, damit der/die Budgetverantwortliche die entstehenden Kosten zur Kenntnis nehmen kann.

Die Beschaffung mobiler Geräte (Mobiltelefone, Smartphones, Tablets) steht nur bedingt (Bundles) in Verbindung mit dem Rahmenvertrag. Hierbei sind die Beschaffungsrichtlinien zu beachten. Aus wirtschaftlichen Gründen ist das Handy oder die Hardware mit der geringsten Speicherkapazität (GB) zu wählen. Viele Gerätespeicher können mit einer externen Speicherkarte erweitert werden. Hardware-Bestellungen mit höherer Speicherkapazität bedürfen einer ausführlichen Begründung.

Die Konditionen des Rahmenvertrages mit Vodafone und die Informationen zur Endgerätebeschaffung können Sie beim Telefonbeauftragten Ihres Institutes/Ihrer Einrichtung erfragen.

Wichtig: Damit Sie die passende SIM-Karte zur bestellten Hardware erhalten und mit den passenden Tarifen vor überhöhten Rechnungen geschützt sind, ist die Beratung und Informationen zu den Konditionen von der URZ-Mitarbeiterin Petra Lukan (Tel. 20104) möglich.

Benötigen Sie Informationen, haben Sie Beratungsbedarf bei Endgeräten bzw. den Vertragskonditionen oder Fragen zu Ihrer Rechnung - sprechen Sie uns an. Wir setzen uns bei Bedarf auch mit den Rahmenvertragspartnern in Verbindung.

Störungsmeldungen und Verlust

Ihre erste Anlaufstelle für Fragen und Probleme ist unser IT-Service-Center. Hier stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite.

In dringenden Fällen, außerhalb der Dienstzeit, wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline von Vodafone unter +49 (0) 800 1721234

Bei Verlust oder Diebstahl veranlassen Sie bitte sofort die Sperre Ihrer SIM-Karte und informieren uns. Bei Vodafone ist die Sperre der SIM-Karte kostenfrei.

Neues

Derzeit keine Neuigkeiten.

Ankündigungen

Derzeit keine Ankündigungen.

Anleitungen

Noch keine Anleitungen vorhanden.